Gästebuch der Autorin Petra Pauls
Einträge: 29    |    Aufrufe: 5627

« Homepage    |    Eintragen »



 
Steffen Fuchs schrieb am 09.02.2012 - 09:18 Uhr

Hallo Petra! Ich schau mal wieder vorbei! Lieben Dank für den letzten Gästebucheintrag! Wir schicken schon einmal Grüße zum Valentinstag, da wir nicht wissen ob wir bis dahin erfroren oder eingeschneit sind, denn bei uns herrscht Winterchaos pur!
Möge die Liebe aller Menschen das Universum beherrschen!
Steffen Fuchs (Hobbyautor) aus Mittenwald und das Katerle Kasimir!


HomepageE-Mail

Steffen Fuchs schrieb am 04.12.2011 - 13:36 Uhr

Hallo Petra! Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen schönen 2. Advent. Möge das Licht der zweiten Kerze Frieden verkünden und in alle Herzen wandern!
Steffen Fuchs (Hobbyautor) aus Mittenwald und der Kater Kasimir!
Smilie


HomepageE-Mail

Gracia schrieb am 01.10.2011 - 08:14 Uhr

DANKE Smilie
Danke für den Link auf das Buch Vergessen, ich bin nicht nur neugierig, sondern meine ganze Familie. Meine Ur-Großmutter war im KZ-Stutthof und kennt Ihren Großvater.

Vielen Dank für die vielen Informationen auf dieser Homepage. Es ist eine Ehre für uns, Sie persönlich kennengelernt zu haben.

Ihre Gracia Levin


E-Mail

Rainer schrieb am 17.09.2011 - 15:58 Uhr

Liebe Petra,
begeisterter Fan von Levitikus Erben freue ich mich ungeduldig auf deinen neuen Roman. Die Website dafür ist auf jeden Fall schon mal sehr ansprechend geworden. Gratuliere dazu.
Mit großem Interesse verfolge ich auch die hochinteressante Aufarbeitung deiner (eurer) familiären Vergangenheit. Das Projekt VergeSSen ist tatsächlich höchst spannend. Wenn ich irgendwie helfen kann, melde dich. Liebe Grüße und zentnerweise Segen
Rainer


HomepageE-Mail

Dr. Heike Schramm schrieb am 17.09.2011 - 08:57 Uhr

Sehr geehrte Frau Pauls,

vielen Dank für Ihre Anfrage bezüglich Ihrer Recherche zur historischen Sprache im 16. Jahrhundert und Ihrer Leseprobe.

Mein Mann und ich sind sehr angetan von Ihrer Ausdrucksweise, die heutzutage leider nicht so oft in der Literatur zu finden ist. Zu einem historischen Roman gehört eine gewisse Sensibilisierung, die der Autor/Autorin nur über das geschriebene Wort vermitteln kann. In Ihrem Fall beeindruckte mich die Auswahl der Synonyme.

Seine Hände waren von Sorge gekennzeichnet...

In der heutigen Zeit würde man statt Sorge das Wort Arbeit benutzen. Doch Arbeit drückt nicht aus, was die Menschen im Hochmittelalter um 1520 mit Arbeit verbunden haben.

Sie prägen Ihren Roman durch einen sensiblen Wortschatz und vermitteln der Leserschaft damit nicht nur Wissen, sondern auch Gefühle aus dieser Zeit.

Ich freue mich auf Ihr Werk und bin gerne bereit, zur gegebenen Zeit eine Rezension zu schreiben.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre Heike Schramm


HomepageE-Mail

Marika schrieb am 11.09.2011 - 19:55 Uhr

Hallo Petra,
heute habe ich mir Zeit und Muße genommen, endlich einmal auf deiner Homepage ein wenig zu stöbern, was mir sehr viel Freude gemacht hat. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg zu deinem neuen Buch.
Liebe Grüße
Marika Smilie


HomepageE-Mail

Reinhard schrieb am 08.09.2011 - 14:06 Uhr

Liebe Petra,
herzlichen Glückwunsch zur ansprechend gestalteten neuen Homepage. Beim Anblick der vielen Bücher, weiß man gleich, was Du liebst und womit Du beschäftigt bist. Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deinen neuen Buchprojekten. Sicher wird die Welt bald wieder von Dir hören, bzw. lesen.
Liebe Grüße
Reinhard


HomepageE-Mail

Land der Wichtel schrieb am 06.09.2011 - 17:55 Uhr

Hallo, wir sind über Sabine Marya auf diese interessante Seite aufmerksam geworden und möchten nun noch einen netten Gruß hier hinterlassen.
Wissen Sie, dass der Pflege-Selbsthilfeleitfad en überarbeitet und neu aufgelegt wurde? Unter dem Titel: Nur wer gut für sich sorgt, kann für andere sorgen? Wir fanden es klasse, dass Sie sich damals so für dieses Buch engagiert haben!
Liebe Grüße,
Beate und Peter


HomepageE-Mail

Sabine Marya schrieb am 05.09.2011 - 18:27 Uhr

Moin, moin und Glückwunsch zu dieser schön gestalteten Seite, viel Erfolg mit dem neuen Buch!
Herzliche Grüße aus Nordfriesland,
Sabine Marya


HomepageE-Mail

Webmaster schrieb am 05.09.2011 - 18:03 Uhr

KOMMENTAR ZUM EINTRAG Smilie
Bis jetzt gibt es keine Probleme mit den Grafiken. Smilie
Also nicht traurig sein, wenn es bei dir nicht geklappt hat.

Dein Autorenteam


E-Mail

 
Seiten:
- 1 - 2 - 3 -
Zurück  Weiter

Highspeed SSD Webspace bzw. Webhosting für Profis powered by Abonda.de
Hol Dir dein eigenes gratis Gästebuch!
Bitte aktiviere JavaScript!